logo

Zu besuch im vbb

Template desktop.png

Regelmäßig sind die Türen des Verbindungsbüros für Besuchergruppen aus Kärnten geöffnet – hunderte Personen empfängt das VBB jährlich in Brüssel und gewährt ihnen einen Einblick in die Tätigkeiten des Verbindungsbüros. Die Besucher sind bunt gemischt: Politische Gruppen und Interessensvertretungen (u.a. Arbeiterkammer, Wirtschaftskammer, Landwirtschaftskammer, Industriellenvereinigung), Schülerinnen und Schüler sowie Studierende, Vereine, Chöre und viele mehr. Die weitgestreuten Vortrags- und Diskussionsthemen umfassen unter anderem die Arbeitsweise des Verbindungsbüros, die Möglichkeiten der Einflussnahme des Landes Kärnten auf den europäischen Gesetzgebungsprozess, die Funktionsweise der EU insgesamt, detaillierte Informationen zum Zugang zu EU-Geldern und -Fördermitteln sowie brandaktuelle Themen wie den Brexit oder die Verhandlungen über das nächste EU-Budget.

Besucher 2019

Im VBB Kärnten waren im Jahr 2019 insgesamt 20 Besuchergruppen zu Gast. Die rund 500 Kärntnerinnen und Kärntner stammten aus verschiedenen Bereichen, wie Schulen, Vereine und Gemeindevertretungen und befanden sich auf Interessensreisen in die Hauptstadt Europas. Alle Besucher konnten die Gelegenheit nutzen und im Rahmen eines Vortrages mehr über die Arbeit des VBB Kärnten sowie über die EU und ihre Institutionen zu erfahren.