logo

Neue ambitionierte Agenda für Unternehmensbesteuerung

Am 18. Mai 2021 präsentierte die EU-Kommission eine neue zukunftsfähige Besteuerung, um ein solides, effizientes und faires Unternehmenssteuersystem in der Europäischen Union zu fördern. Mit kurz- und langfristigen Konzeptem sollen die Erholung Europas nach der COVID-19-Krise unterstützt sowie angemessene öffentliche Einnahmen in den kommenden Jahren sichergestellt werden. Zielsetzung der neu vorgestellten Unternehmensbesteuerung im 21. Jahrhundert ist es ein gerechtes und stabiles Unternehmensumfeld und neue Arbeitsplätze zu schaffen sowie das nachhaltige Wachstum und eine offene, strategische Autonomie in der EU zu fördern.


Hier geht es zur Presseaussendung der EU-Kommission.