logo

Access City Award für barrierefreie Städte – Jetzt bewerben

Die Europäische Union fördert die Chancen- und Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderung, was ein barrierefreies Europa zum Ziel hat. Mit dem Access City Award werden Städte ausgezeichnet die sich besonders um einen barrierefreien Zugang bemühen sowie den gleichberechtigten Zugang von Menschen mit Behinderung zum städtischen Leben fördern. Vor allem der gleichberechtigte Zugang zu allen Ressourcen und Freizeitangeboten – unabhängig von Alter, Mobilität oder Fähigkeit der Person steht hier im Mittelpunkt.


Bis zum 9. September 2020 können sich europäische Städte um diesen Preis bewerben. In der diesjährigen Ausgabe des Access City Awards wird auch die derzeitige globale Lage aufgrund von COVID-19 berücksichtigt und eine Sonderkategorie für die Zugänglichkeit öffentlicher Dienstleistungen in Zeiten der Pandemie eingerichtet.